Gute Planung und der VODIES-Investitionsplan garantieren Transparenz und die Einhaltung des gesteckten Budgets

Das Projekt Hausbau beinhaltet mehr Kosten, als von potenziellen Bauherren zunächst oft angenommen wird. Diese versteckten Kosten können das vorhandene Budget schnell überschreiten. Es bedarf also von vornherein einer guten Planung, um sämtliche Ausgaben zu berücksichtigen und bösen Überraschungen vorzubeugen.

Für Bauherren gilt zu bedenken, dass mit dem Grundstückserwerb weitere Kosten anfallen, die sich in Aufwendungen für den Grundbucheintrag oder in der Grunderwerbssteuer niederschlagen. In der Bauvorbereitung entstehen zum Beispiel Kosten für die Baugenehmigung oder die Grundstücksvermessung und man benötigt Baustrom und Bauwasser. Möglicherweise müssen Altlasten des Baugrundstücks entfernt werden oder es sind Aufwendungen für den Abriss von Altbauten oder für das Fällen von Bäumen erforderlich. Zudem sind Erschließungs- sowie Anschlusskosten oder Ausgaben für den Aushub eines Kellers einzukalkulieren. Auch wenn das Haus schon gebaut ist, fallen weitere Kosten an, etwa für den Kauf der Küche, für Malerarbeiten oder das Verlegen von Fußböden. Zudem müssen die Außenanlagen, Wege, Garten- und Rasenflächen angelegt werden.

Diese Baunebenkosten spiegeln sich häufig in einem fünfstelligen Betrag wider und gerade für Bauherren, die das erste Mal in der Situation sind, ein Haus zu bauen, ist es herausfordernd, sämtliche Kosten vollumfänglich zu erfassen.

 


VODIES unterstützt Bauherren daher schon in der Planungsphase und entwickelt gemeinsam mit ihnen einen transparenten Investitionsplan. Dieser beidseitig per Unterschrift fixierte Plan umfasst sowohl Art, als auch Höhe aller anfallenden Bau- und Baunebenkosten. VODIES garantiert zudem den einzigartigen Service, eventuell anfallende Zusatzkosten zu tragen: „Für uns ist es selbstverständlich, dass der Bauunternehmer als Verantwortlicher für die Angebotskalkulation sicherstellt, dass der preisliche Rahmen auch eingehalten wird“, erklärt Geschäftsführer Volker Dibbern. Bauherren, die sich für VODIES entscheiden, kennen dementsprechend vorab die endgültige Höhe des Budgets, das für die Realisierung ihres Traumhauses notwendig ist. Die einzigartige VODIES-Garantie, für eventuelle Zusatzkosten zu bürgen, unterstreicht einmal mehr den Anspruch des Unternehmens, seinen Bauherren ein maßgeschneidertes Rundum-sorglos-Paket zu bieten.

Ihnen ist etwas unklar oder Sie haben Fragen zum Thema „Kostenkontrolle beim Hausbau“? Rufen Sie uns gerne an oder benutzen Sie unser Kontaktformular für eine schriftliche Anfrage. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!