Kundenorientierte Umsetzung von Wünschen in Rekordbauzeit

Hohe Standards, komplette Unterstützung, regional und alles aus einer Hand – die Familie Bernhard berichtet von ihren Erfahrungen mit VODIES.

Im ersten Teil unserer Homestory über Jessica und Thorben Bernhard erzählten die beiden Massivhaus-Eigentümer bereits, worauf sie bei der Planung ihres neuen Eigenheims besonderen Wert gelegt haben und warum die Finanzierung kinderleicht vonstatten ging. Nun ging es ans Eingemachte.

Nach bester Beratung und durch die Sicherheiten, die ein qualitatives, regionales und alles aus einer Hand lieferndes Bauunternehmen bietet, sollte das Projekt Hausbau von Jessica, Thorben und Sohn Josha Bernhard mit VODIES angegangen werden. Die junge Familie entschied sich für einen Bungalow, der sie mit 92 Quadratmeter Wohnfläche, lichtdurchfluteten Räumen und Ebenerdigkeit überzeugte. In Absprache mit dem Bauunternehmen aus Rendsburg konnte der Grundriss abgeändert werden, womit der Bungalow die Wünsche und Bedürfnisse der jungen Familie noch optimaler reflektierte. „Das VODIES-Team hat uns bereits in der Planung bestens beraten, wodurch wir von vornherein das Gefühl einer außerordentlichen Kundenorientierung hatten“, so Jessica Bernhard. 

Die Kundenzufriedenheit, nicht nur der Familie Bernhard, ist ein Resultat aus den hohen Standards, die VODIES an sich stellt. So garantiert das Bauunternehmen beispielsweise die Einhaltung des vorab unterzeichneten Investitionsplan und übernimmt eventuell anfallende Mehrkosten. „Für uns ist es selbstverständlich, dass der Bauunternehmer als Verantwortlicher für die Angebotskalkulation sicherstellt, dass der preisliche Rahmen auch eingehalten wird“, so der Geschäftsführer Volker Dibbern fair. Zudem garantiert VODIES, dass ein Einzug in das neue Traumhaus spätestens neun Monate nach Vertragsabschluss erfolgen kann, wodurch eine optimale Planbarkeit für die Bauherren gewährleistet wird.

„Wenn man sich mit den furchtbaren Erfahrungen auseinandersetzt, die Bauherren im Fernsehen erleben, dann bekommt man ja Angst“, so Jessica Bernhard. „Glücklicherweise haben sich die Horrorgeschichten bei unserem Hausbau in keinster Weise bewahrheitet“, freut sich Ehemann Thorben.
Die junge Familie wurde von der Finanzierung über den Hausbau und bis zur entsprechenden Abwicklung vom Baupartner VODIES in sämtlichen Belangen unterstützt. Der Hausbau hatte eine Rekordbauzeit von 4,5 Monaten und nachdem der Fußboden eingebaut sowie die Malerarbeiten abgeschlossen waren, konnte die junge Familie umgehend einziehen. 

Als Thorben Bernhard wenig später feststellte, dass eine Außensteckdose nicht funktionsfähig war und er VODIES entsprechend kontaktierte, wurde diese innerhalb von zwei Tagen repariert. „Ich habe früher ebenfalls auf Baustellen gearbeitet und erlebt, welche Mängel auftreten können. Bei unserem Hausbau trat lediglich das winzige Problem einer kaputten Außensteckdose auf – ich bin begeistert, dass mit VODIES alles absolut unkompliziert verlaufen ist“, so der Bauherr.

Familie Bernhard und Zimmermann beim Richtfest ihres Bungalows

VODIES Massivhaus

Author VODIES Massivhaus

Mehr Beiträge von VODIES Massivhaus

Kommentar schreiben

%d Bloggern gefällt das: