MENU

Bauen mit Gutachter – Qualitätssicherung beim Hausbau

24. Juli 2018

Um Ihr Eigenheim in der versprochenen Qualität zu liefern, wird ein seriöser Bauunternehmer immer sein Bestes geben. Dennoch macht es durchaus Sinn, einen zusätzlichen Bausachverständigen zu beauftragen, um eine systematische Prüfung der Baustelle vorzunehmen. Denn einen kompetenten Fachmann an seiner Seite zu haben, der in Ihrem Namen die Baustelle prüft, ist nicht selten ein beruhigendes Gefühl für den Bauherren – und auch für den Bauunternehmer.


Eine solche Prüfung ist gerade deshalb wichtig, weil moderne Baumaterialien präzise verarbeitet werden müssen. Kleine Fehler und Nachlässigkeiten – die i.d.R. nur ein Fachmann erkennen kann – können dazu führen, dass Ihr Eigenheim am Ende nicht den versprochenen Qualitätsstandard erreicht.


Oder noch schlimmer: dass mittel- bis langfristig gravierende Mängel entstehen.


Als seriöser Bauunternehmer arbeiten wir mit Experten zusammen, die eine systematische und engmaschige Prüfung vorsehen. Wird ein Verarbeitungsfehler entdeckt, bringt der Bausachverständige den Sachverhalt – nach Absprache – gegenüber Handwerkern und uns als Bauunternehmen fachgerecht auf den Punkt.


Nicht zuletzt bedeutet das: Für Sie als Bauherren werden fragliche Sachverhalte aufgeklärt und Missverständnisse unter allen Baubeteiligten vermieden. Noch während der Bauphase können gefundene Fehler korrigiert werden – sonst gibt es kein Qualitäts-Zertifikat.


Damit durch die Qualitätskontrolle während der Bauphase keine zusätzlichen Kosten entstehen, sollten Sie diesen Faktor vorab mit Ihrem Bauunternehmer abstimmen. Bei unseren Angeboten ist daher im Festpreis immer die Gutachter-Leistung inklusive, sodass am Ende keine Mehrkosten auf Sie zukommen.


Ihnen ist etwas unklar oder Sie haben Fragen zum Thema „Qualitätssicherung beium Hausbau“ ? Rufen Sie uns gerne an.

 
Blog Übersicht

13. Oktober 2020

Technischer Innendienst: Arbeit an der Schnittstelle

Beim Häuserbau kommt einiges zusammen: Viele Akteure, noch mehr Wünsche und jede Menge Bürokratie. All diese Prozesse laufen bei VODIES an einem Schreibtisch zusammen. An ihm sitzt Helge Hartwigsen. Er ist Planer im technischen Innendienst – und eine wandelnde Schnittstelle.

... weiterlesen »